Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 24.235 (31. Dez. 2012)
Postleitzahl: 55218

Ingelheim am Rhein ist eine große kreisangehörige Stadt und gehört zum Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz. Seit der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts befand sich dort die Ingelheimer Kaiserpfalz, die den Kaisern und Königen bis ins 11. Jahrhundert als Aufenthalts- und Regierungsort diente. Auf diese Zeit folgte die Herrschaft der Grafen von Ingelheim in Ober-Ingelheim und die Blütezeit des Ingelheimer Oberhofs im Spätmittelalter, von dessen Prozessen die Ingelheimer Haderbücher heute zeugen.

Bekanntester Sohn der Stadt ist Sebastian Münster, Autor der berühmten Cosmographia. Er wurde in Nieder-Ingelheim geboren. Ein Porträt von ihm zierte die vorletzte Version des 100-D-Mark-Scheins. 1885 wurde in Nieder-Ingelheim das heute weltweit tätige Unternehmen Boehringer Ingelheim durch Albert Boehringer gegründet.

Ingelheim wurde erst 1939 zur Stadt erhoben. Hierzu wurden die vorher eigenständigen Gemeinden Frei-Weinheim, Ober-Ingelheim und Nieder-Ingelheim zusammengeschlossen. Dadurch, dass die heutige Stadtmitte um den Bahnhof sich erst nach der Stadterhebung entwickelt hat, befindet sich die historische Bausubstanz vorwiegend in den einzelnen Stadtteilen.

Heute ist Ingelheim am Rhein Mittelzentrum im Landkreis Mainz-Bingen und seit 1996 Kreisstadt und Sitz der Kreisverwaltung Mainz-Bingen. Sie wird aufgrund des überwiegenden Rotweinanbaus als Die Rotweinstadt bezeichnet.

Weitere Links:
http://www.ingelheim.de/
http://www.boehringer-ingelheim.de/​
http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/ingelheim/index.htm​

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ingelheim am Rhein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))

Bildquelle:
By Braveheart09 (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Chemische Fabrik Budenheim KG

Chemische Fabrik Budenheim KG

Budenheim in einem Satz? In Budenheim arbeiten Persönlichkeiten. Und das nun schon seit über 100 Jahren. Als Unternehmen der Oetker-Gruppe verschreibt sich Budenheim seit jeher der Herstellung von hochinnovativen Produktveredelungen - Produkte, die unser Leben tagtäglich bereichern und einfacher machen. Dabei stehen wir als weltweit agierender Hersteller und Vermarkter unserer Produkte für Kundennähe sowie Zuverlässigkeit in Qualität, Innovation und Umweltschutz.

Adresse & Kontaktdaten

Chemische Fabrik Budenheim KG
Rheinstraße 27
55257 Budenheim
Telefon: +49 6139 89452
Homepage:

Aktuelle Jobs bei Chemische Fabrik Budenheim KG

Duales Studium Wirtschaftsinformatik + Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) 2020

Chemische Fabrik Budenheim KG
Position: Duales Studium
Einsatzort: Budenheim
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2020
Lädt...